PDF Drucken

05.08.2017 Beginn: 20 Uhr                            Mariahilferplatz

Ochelie Soroki   (Russia, Moscow)



Good news from Russia!  Da gibt es endlich wieder junge Musikerinnen, welche sich- abseits vom Drill vergangener Epochen- aufmachen, um ihre musikalische Welt zu erweitern. Da werden uralte slawische Lieder entdeckt, beseelt und in die Jetztzeit gebeamt. Da wird die nordische Welt der Mythen und Sagen eingebaut in die Texte und Weisen, welche von komplexen, mediativen Soundkollagen begleitet sind. Und da ist die märchenhafte Stimme von Uliana, welche über allem schwebt und die Bühne  zum Tanzplatz der Schamanen, Druiden, Fehen und Elfen werden lässt, überstrahlt von sanftem Nordlicht.

Uliana Shulepina - vocal, khomus, flute
Pavel Boev - lyra, citra, bouzouki
Alex Bragin - davul, percussion

LINK: ocheliesoroki.bandcamp.com