PDF Drucken

18.07.2019 Beginn: 20 Uhr                            Mariahilferplatz

Louis Sanou Les Cinq Frères


Louis Sanou mit Les Cinq Frères schöpft aus der musikalischen Vielfalt seiner Heimat  Burkina Fasos.
Alle seine Musiker stammen aus Griot-Familien und spielen verschiedene traditionelle Instrumente wie Djembe, DunDun, Balafon (Xylophon), Ngoni und Kora (Saiteninstrumente), Kalebasse (afrik. Drum), Talking drums und Marakas.
Sie vermischen die traditionell afrikanische Musik aus Burkina Faso mit verschiedenen modernen Musikstilen. Durch ihre besonderen Arrangements schaffen die Musiker vielschichtige Stücke und hinterlassen einen unvergesslichen Eindruck: Tradition vermischt mit Moderne.
Auf ihren Konzerten vermitteln sie afrikanische Lebensfreude,  eingebunden in eine großartige Choreographie, die sich auf das Publikum überträgt und pure Begeisterung hervorruft.
Neben der festen Tradition der westafrikanischen Musik möchte sich Louis Sanou mit Les Cinq Frères stehts weiterentwickeln, denn: Lonta ti Ban – Man lernt im Leben nie aus!

Louis SANOU – Solist Djembe, Ngoni, Gesang
Seydou DIABATE “Kanazoe” – Balafon, Bass Ngoni, Gesang
Robert SANOU “Gnamogo” – Dundun, Kongas, Gesang
Siaka TRAORÉ „Dodo“ - Schlagzeug, DunDun, Gesang
Fanta DEMBELE – afrikanischer Tanz, Marakas, Gesang
Aboubacar KONATE – Balafon, Bongo, Gesang
Adama DIARRA – Djembe, Gesang

 

www.louis-sanou.com


 
PDF Drucken

19.07.2019 Beginn: 20 Uhr                            Mariahilferplatz

Asaran Earth Trio

Asarqn_Trio_by_Artists.jpg

Eine Gemeinschaft von Sängerinnen, die aus unterschiedlichen Ecken des Welts kommen, Asaran Earth Trio ist eine Gruppe, die sich dem Singen schöner Musik aus der ganzen Welt verschrieben hat. Mit New York City als ihre symbolische 'Bar', Asaran kam zusammen aus dem Wunsch, um verschiedene Traditionen in neue Richtungen zu bringen. Sie kombinieren Folk-Elemente mit dem Abenteuer von Kollektiv-Improvisation und die Tradition jedes Mitglieds  spiegelt die Musikgeschichte des Melting Pott N.Y. wider.

Anne Boccato - voc, perc., keys
Artemisz Polonyi - voc,
Chiara Izzi - voc

 

asaranearthtrio.com


 
PDF Drucken

20.07.2019 Beginn: 20 Uhr                            Mariahilferplatz

Balkan String Trio

 

Der Sound des „Trio Balkan Strings“ ist eine originelle und einzigartige Instrumentalmusik, eine Verschmelzung von Balkanelementen, dargebracht mit instrumentaler Virtuosität.


 John McLaughlin sagte:
"Die Hingabe des Trio Balkan Strings an die Musik des Balkans und Mitteleuropas ist wirklich inspirierend.
Die Interpretationen dieser Musik auf der Gitarre sind wunderbar.“

 

Zoran Starzevic - guitar
Nikola Starzevic - guitar
Zeljko Starzevic - guitar

 

www.starcevic.co.rs

 

 


 
PDF Drucken

25.07.2019 Beginn: 20 Uhr                            Mariahilferplatz

Patrick Dunst Tribal Dialects

Patrick_Dunst_by_Artist.jpg

Sprachen, Sprachen, Sprachen, haben unsere Lehrer unablässig betont. Das alpenländische Ensemble Tribal Dialects hat gut aufgepasst und spricht allerhand Stammessprachen im Spannungsfeld zwischen ethnischer Musik, Minimal und Jazz, diesmal jedoch mit illustren Gästen aus Indien!

Patrick Dunst- reeds
Grilli Pollheimer, drums, percussion
Leo Waltersdorfer- vibes, marimba
Aman Mahajan- piano,tablas
Muthu Kumar- tablas

 

www.patrickdunst.at


 
PDF Drucken

26.07.2019 Beginn: 20 Uhr                            Mariahilferplatz

Ciúnas

Ciunas_by_Artists_small.png

Lebendige Musik ist von kontinuierlicher Veränderung geprägt, ohne die Verbindung zu ihren Wurzeln zu verlieren. Ciunas präsentiert Jigs, Reels, Polkas und Songs, die das Feuer und diese Freiheit in der irischen Musik spürbar machen. Im Programm der Gruppe finden sich neben eigener Interpretationen traditioneller Stücke auch  Kompositionen von Eddie McLachlan und Peter Aschenbrenner. Erdig pulsierende Titel finden sich dabei ebenso wie lyrisch-gefühlvolle.
Sicher wollen viele wissen was das irische Wort "ciúnas" eigentlich bedeutet. Ganz einfach: leise sein, ruhig werden, halt' die Klappe und hör' zu, oder ganz einfach psst. In den Schulen Irlands ist "ciúnas" das Wort, das man von den Lehrern am öftesten hört, wenn sie sich Aufmerksamkeit verschaffen wollen und in den Pubs, wenn man der Musik endlich Gehör schenken soll.

Agnes Milewski- vocals, guitar
Eddie McLachlan- guitar, bouzuk, vocals
Peter Aschenbrenner- flute, sopransaxophon, guitar, vocals
Toni Burger- violin, vocals,
Alex Meissl- bass

 

www.ciunas.at


 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>